X

Lösungsorientierte Praxiseinrichtungen

Schlüssiges Gestaltungskonzept

Bei unserer Planung zur Praxiseinrichtung kommt zur lösungsorientierter Raumstruktur die individuelle Praxisausstattung. So entsteht beginnend aus dem Gestaltungskonzept ein übersichtlicher Anmeldebereich, denn im Empfang verschaffen sich Patienten und Besucher einen ersten Eindruck – er ist die Visitenkarte der Arztpraxis und vermittelt Identität.


Ansprechende Praxisplanung

Der Empfangstresen erlangt Aufmerksamkeit durch ansprechende Gestaltungselemente wie Stein, Holz und Glas. Besonderen Charme verleiht der Rezeption die integrierte Beleuchtung oder eine Thekenverblendung in erlesenen Oberflächen Dekore. Dabei berücksichtigt unsere Praxisplanung eine Arbeitsplatzgestaltung mit wirtschaftlicher Stauraumorganisation für die Arzthelferin und kurzen Arbeitswegen zu den jeweiligen Praxisräumen.

Im Wartebereich wirken Wartezimmermöbel in warmen Farbtönen beruhigend auf Patienten – ebenso angenehm wie der Besucherstuhl mit bequemem Sitz oder eine Sitzbank auf Traversen. Nicht fehlen sollte der Prospektständer oder ein Beistelltisch zur Ablage für Broschüren und Zeitschriften.

Gleichermaßen wichtig sind funktionale Möbel im Sprechzimmer und den Behandlungsräumen. Die Praxismöbel stehen für eine persönliche Atmosphäre beim vertrauensvollen Gespräch zwischen Arzt und Patient. Dazu findet sich aus unserem Büromöbel Sortiment der schöne Schreibtisch samt Bürostuhl. Gleichermaßen Kleiderschrank und Garderoben, die sowohl im Wartezimmer wie auch im Pausenraum der Arztpraxis nötig sind.

Einblick in unsere
Projekte
gefällig?

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Projekte und Referenzen
zu Planung, Ausbau und Einrichtung von Praxen.

» Mehr erfahren!